Podcast kreativ[ge]recht – die interessantesten Bildrechts-Urteile des vergangenen Jahres

In der aktuellen Podcastfolge bekommt Ihr einen Mitschnitt des Webinars „Update Urheberrecht ​- die Top 10 der Fotorechtsfälle 2020“, das ist für den Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) halten durfte.

 

Hinweis: mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Öffnungs- und Klickraten zum Zwecke der Verbesserung unseres Newsletters auswerten. Versand und Auswertung erfolgen über den Dienstleister MailChimp. Sie können diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Details können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
 
 

---

Ich gehe dabei auf zwei aktuelle Urteile ein:

Die Entscheidung des OLG Köln vom 17.12.2020 (Az. 15 U 37/20​) befasst sich mit der Frage, ob die Werbung mit einer Tina Turner Doppelgängerin auf Plakaten, die zu einer Tribute Show einladen sollen, rechtmäßig ist und spielt sich hauptsächlich im Bereich des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes sowie des Datenschutzrechtes bei der Darstellung von Personenbildern ab.

Die Entscheidung des Landgericht Frankfurt am Main vom 25.11.2020, (Az. 2-06 O 136/20​) stellt meiner Ansicht eine leichte Trendwende der Behandlung von Drohnen-Fotografie im Kontext der Panoramafreiheit dar. So wurde die Drohne bislang in der Rechtsprechung als ein Hilfsmittel gesehen, welches dazu geführt hat, dass Bilder, die damit erstellt wurden, nicht mehr von der Panoramafreiheit gedeckt waren und damit unter Umständen Einwilligungen von Rechteinhabern an urheberrechtlich relevanten Bauwerken eingeholt werden mussten, wenn diese auf den Bildern zu erkennen waren. Das Landgericht Frankfurt am Main sieht die Sache anders.

---

Wenn Ihr neugierig geworden seid, findet Ihr hier den Mitschnitt des gesamten Webinars und könnt Euch die vollen 10 Urteile anhören. https://bvpa.org/erfolgreiches-bvpa-webinar-zur-top-10-der-bildrechts-entscheidungen-2020/

Hier könnt Ihr Euch zum 5. Kongress Urheberrechtspolitik des Erich Pommer Instituts anmelden und am 27.04.2021 erfahren, vor welchen Herausforderungen das Urheberrecht angesichts der technischen Neuerungen im Bereich künstliche Intelligenz steht. https://www.epi.media/urheberrechtspolitik/

 

Zurück

nach oben